Liebe Freunde, Wie Ihr wisst, trete ich als als Spitzenkandidatin der Liste Kurz/ÖVP für Floridsdorf und Donaustadt an. Damit für christliche Werte endlich mehr in der Politik getan wird, braucht es christliche Politiker. Darum kandidiere ich für den Nationalrat. Das Mandat zu erlangen wird knapp, aber mit Deiner/Ihrer Hilfe könnte es sich ausgehen. Nur wenn die Liste Kurz/ÖVP in Floridsdorf und Donaustadt gut abschneidet, kann ich in den Nationalrat einziehen. Wir brauchen dafür 16,7%, und rund 1000 Stimmen mehr als prognostiziert. Darf ich mit Deiner/Ihrer Stimme und Vorzugsstimme rechnen? Ich bitte darum, weiterzusagen, dass im 21. und 22. Wiener Gemeindebezirk eine engagierte Christin zur Wahl steht, die jedoch ohne Ihre Unterstützung nicht gewählt werden wird. Hier der Link zum Flugblatt:  gudrunkugler.at/download-info-flyer-kugler-fuer-die-nationalratswahl-2017 – gerne schicke ich diese Flugblätter auch kostenlos zu! Um wichtige Themen zur Sprache zu bringen, halte ich in den kommenden Wochen einige Vorträge in Deiner/Ihrer Gegend. Die Termine füge ich am Ende dieser Nachricht an. Vielleicht sehen wir uns dort? Bitte diese Einladungen großzügig an Freunde und Bekannte weitergeben. Möchtest Du, möchten Sie selbst Initiative ergreifen und mich zu einer Kennenlern-Runde mit Nachbarn und Freunden einladen? So eine Art politische Tupperware-Party? Dort kann jeder seine Fragen stellen – eine offene Diskussion ist sicher für alle eine Bereicherung! Für den Wahltag selbst suchen wir noch Beisitzer in den Sprengeln (es gibt auch eine kleine Aufwandsentschädigung). Es liegt an uns Christen, gute Ideen, „gute Samen“, in die österreichische Politik zu bringen und uns um die „Bestellung des Ackers“ zu kümmern. Ich bemühe mich seit Jahren, christliche Werte in Wien und Österreich einzubringen. Nun kann ich ohne Deine/Ihre Hilfe aber nicht weitermachen! Ich bitte auch um Dein/Ihr Gebet. Nur mit Gottes Hilfe wird diese Mission möglich! Möge Er Arbeiter in Seinen Weinberg schicken. Vergelt’s Gott! Gudrun Kugler   Herzliche Einladung, uns bei einem meiner Vorträge im Bezirk persönlich zu sehen: 27.09. 19:00 Evangelische Allianz, NOVUM Veranstaltungszentrum, Kagraner Platz 12, 1220 Wien, Christ und Politik 29.09. 19:00 Gasthaus Selitsch, Konstanziagasse 17, 1220 Wien, Wie kann ein politischer Neubeginn gelingen? 01.10. 10:00 Pfarre St. Anton, Pfarrheim, Intoleranz gegenüber Christen. Christliche Werte auf dem Abstellgleis. Was bringt die Zukunft? 02.10. 19:30 Verein Segen für Familien, Gemeinschaftszentrum Am Heidjöchl 8, 1220 Wien, Familie: Stiefkind der Politik? 04.10. 19:30 NOVUM Veranstaltungszentrum, Kagraner Platz 12, 1220 Wien, mit Birgit Kelle und Gudrun Kugler: Frau und Familie als Spielball von Ideologien und Politik 05.10. 18:45 Pfarre St. Claret, Pfarrsaal, Quadenstraße 53, 1220 Wien, "... um meines Namens willen..." - Christenverfolgung und Intoleranz gegen Christen 09.10. 18:00 Pfarre Gartenstadt, Galvanigasse 1, 1210 Wien, Demokratie ohne Gott? Wie wir christliche Werte in die Politik bringen können. Begegnung und Austausch mit LAbg Dr. Gudrun Kugler, Spitzenkandidatin für den 21. und 22. Bezirk, und Mag. Jan Ledóchowski, Bundeslistenkandidat. Gestaltete Einladungen und weitere Informationen zu allen Terminen auf www.gudrunkugler.at  Facebook Twitter YouTube Instagram www.gudrunkugler.at Impressum nach §24 MedienG: Medieninhaber/Herausgeber: Dr Gudrun Kugler, Parlament, Dr. Karl-Renner-Ring, 1010 Wien. Grundlegende Richtung: Information über die politische Tätigkeit der Medieninhaberin solange diese politische Tätigkeit besteht. Sie können sich jederzeit von diesem Newsletter abmelden:Von diesem Newsletter Abmelden